Benimm ist in

Wir Gartenbesitzer freuen uns sehr über Gäste in unseren Gärten!

Bitte beachten Sie:

Wir sind Hobbygärtner und keine Botaniker. Hobbygärtner haben trotz ihres enormen Fachwissens nicht immer den deutschen oder lateinischen Namen parat. Wir freuen uns aber, wenn andere Gäste weiterhelfen können.

Unsere Gärtner haben das Hausrecht auf ihrem Grundstück und erwarten, dass einige Hinweise beachtet werden:

  • Bitte behalten Sie immer Ihre Kinder im Blick. Kinder mögen Pflanzen, auch giftige. Es kann von dem Kind nicht verlangt werden, dass es das weiß und achtsam ist. Deshalb sollten die Eltern ganz besonders auf ihre Kinder achten, vor allem, wenn auf dem Grundstück auch Gewässer vorhanden sind.
  • Bitte fragen Sie bei uns nach, ob Sie Ableger oder Samen bekommen oder tauschen können. Viele Gartenbesitzer ziehen bereits im Vorfeld kleine Pflanzen zum Verschenken heran.
  • Aus unseren Infoblättern, die es in den Eingangsgärten gibt, können Sie erfahren, in welchem Garten Hunde nicht erwünscht sind.
  • Wir gehen davon aus, dass Sie Beete nicht betreten.
  • Alle Gartenbesitzer geben sich viel Mühe, ihren Garten sauber und ordentlich zu präsentieren. Sie erwarten natürlich, dass Besucher sich ebenso verhalten. Müll gehört nicht in Beete, Sträucher oder Stauden☹️.

Sie betreten alle Gärten auf eigene Gefahr.